Aktuelle Kfz Versicherungstarife vergleichen

Jedes Auto benötigt eine Kfz-Versicherung, die mindestens die Kfz-Haftpflichtversicherung enthält und auf Wunsch mit einer Kaskoversicherung kombiniert werden kann. Autofahrer, die sich für den Kauf eines neuen Fahrzeugs entscheiden oder deren Versicherung zu teuer ist, können jetzt den Kfz Versicherung Vergleich durchführen und sparen.

Den Versicherungsumfang individuell vereinbaren

Der Versicherungsumfang kann bei jeder Autoversicherung ganz individuell auf die Bedürfnisse und Wünsche des Autofahrers abgestimmt werden. Einzig die Kfz Haftpflichtversicherung muss bei jedem Vertrag integriert werden, denn sie ist in Deutschland für jedes Auto eine Pflichtversicherung, die vor jeder Zulassung nachgewiesen werden muss. Zusätzlich können Autofahrer, die sich für einen Neu- oder Jahreswagen entschieden haben und diesen entsprechend schützen wollen, ihre Police zusätzlich durch eine Teil- oder eine Vollkasko komplettieren. Die Teilkaskoversicherung würde eintreten, wenn das Fahrzeug bei einem Wildunfall beschädigt oder durch Naturgewalten zerstört wurde. Auch bei einem Brand oder bei Marderbissen leistet die Teilkasko. Die Vollkasko-Versicherung hingegen tritt ein, wenn Schäden durch Vandalismus oder durch einen selbst verursachten Unfall auftreten. Sie bietet somit einen “Rundum-Schutz” für Autofahrer, auf den immer mehr Versicherungsnehmer nicht mehr verzichten wollen.

Enorme Preis- und Leistungsunterschiede

Die Autoversicherung wird heute von vielen unterschiedlichen Versicherungsunternehmen angeboten. Unterschiede, die im Versicherungsvergleich Kfz Versicherung deutlich werden, finden sich vor allem beim Preis, der oft mehrere hundert Euro abweichen kann. Zudem bieten einige Versicherungsunternehmen attraktive Rabattsysteme, mit denen die Versicherungsprämie oft deutlich reduziert werden kann. Aber auch bei den Leistungen gibt es erhebliche Unterschiede, die vor einem Abschluss unbedingt beachtet werden sollten. So bietet nicht mehr jede Police die Möglichkeit, einen eventuellen Schaden von der Vertragswerkstatt reparieren zu lassen, sondern Autofahrer müssten in diesem Fall eine vom Versicherungsunternehmen ausgewählte Werkstatt nutzen. Auch bei Wildschäden gibt es enorme Unterschiede, denn nicht immer werden Zusammenstöße mit Haarwild immer vollständig reguliert reguliert. Gleiches gilt für Marderbisse und deren Folgeschäden. Versicherungskunden sollten sich daher genau informieren, welchen Leistungsumfang das Angebot bietet und ggf. unabhängige Testergebnisse zu Rate ziehen, um die Kfz-Versicherung bewerten zu können.

Vergleichen und wechseln

Mit dem Versicherungsvergleich Kfz kann jeder Fahrer sein Fahrzeug optimal versichern und so in wenigen Minuten zu prüfen, welcher Anbieter die besten Preise bieten. Im Anschluss an den Versicherungsvergleich kann der neue Vertrag dann auch direkt abgeschlossen werden. Zu beachten ist jedoch, dass der Neuabschluss lediglich dann sofort möglich ist, wenn ein Fahrzeugwechsel vorliegt. Andernfalls kann der Vertrag nur zum Stichtag 30.11. gekündigt werden, um zum Jahresanfang des Folgejahres den neuen Vertrag nutzen und Geld sparen zu können. Wer im Versicherungsvergleich also eine günstigere Autoversicherung gefunden hat, sollte sich den genannten Stichtag daher gut vermerken und die Kündigung der bisherigen Police bis zu diesem Tag versenden. Lediglich dann, wenn die bisherige Police teurer geworden ist, besteht ein Sonderkündigungsrecht, dass Versicherungsnehmer bis zu vier Wochen nach dem Zugang der erhöhten Rechnung nutzen können. So kann die Kündigung auch noch nach dem 30.11. verschickt und berücksichtigt werden. Wurde die Kündigung bestätigt, kann der Neuvertrag sofort abgeschlossen werden.

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.